Navigation und Service

FAQ

Fragen und Antworten zur Pflegeanbietersuche

Fragen und Antworten für Pflegeeinrichtungen und Pflegedienste

Fragen und Antworten zur Pflegeanbietersuche

Für welche Pflegeeinrichtungen werden Transparenzberichte erstellt?

Für Pflegeeinrichtungen der ambulanten Pflege, der Kurzzeitpflege und der vollstationären Pflege wird im Zusammenhang mit der Qualitätsprüfung ein Transparenzbericht erstellt. Bei Pflegeeinrichtungen der Tages- und Nachtpflege werden Qualitätsprüfungen durchgeführt, derzeit jedoch kein Transparenzbericht erstellt.

Wie kann ich den Transparenzbericht ansehen, wenn ich keinen Adobe Reader habe?

Bitte installieren Sie den Adobe Reader.

Get Adobe Reader

Hier können Sie sich die aktuelle Version herunterladen.

Wo kann ich die Transparenzberichte zur Anzeige auswählen?

Unter der Bezeichnung "Qualitätsberichte" wird der verfügbare Transparenzbericht nach „Art der Pflege“ angezeigt:

Anzeige Transparenz-/Qualitätsberichte

Durch Klick auf die Pflegeart kann der Transparenzbericht aufgerufen werden.

Warum wird nicht zu jeder Pflegeeinrichtung ein Transparenzbericht angezeigt?

Transparenzberichte werden nur für Pflegeeinrichtungen der ambulanten Pflege, Kurzzeitpflege und vollstationären Pflege erstellt. Des Weiteren gibt es immer wieder neu eröffnete Pflegeeinrichtungen, die noch nicht geprüft worden sind.

Was muss ich beachten, wenn ich nach dem Namen einer Einrichtung suche?

Der Pflegekompass sucht den eingegebenen Namen als Namensbestandteil unabhängig von der Stellung im gespeicherten Namen. Der eingegebene Name kann am Anfang, in der Mitte oder am Ende des Namens stehen. Je länger und genauer die Eingabe im Suchfeld, desto weniger unerwünschte Ergebnisse werden angezeigt.
Achtung:
Bitte denken Sie an die unterschiedlichen Schreibweisen, wie z. B. "Max-Reger-Heim" oder „Max Reger Heim“, "St. Elisabeth" oder "Sankt Elisabeth".

Welche Felder muss ich für eine Suche auf jeden Fall füllen?

Für die einfachste Suche reicht eine Postleitzahl und die Art der Pflege aus.

Wie kann ich ohne Postleitzahl (PLZ) suchen? – Ich kenne die Postleitzahl nicht!

Nach der Eingabe des gesuchten Ortsnamens und der Art der Pflege wird die Suche ausgeführt. Sollte der Ortsname nicht eindeutig sein, so wird eine Warnung ausgegeben:

Postleitzahlsuche

Im Feld Postleitzahl kann aus einer Liste in Frage kommender Postleitzahlen ausgewählt werden:

Postleitzahlliste

Es ist am Beispiel „Naumburg“ ersichtlich, dass der eingegebene Ortsname am Anfang, in der Mitte oder am Ende des gespeicherten Ortsnamens stehen kann:

Ortsuche

Wie führe ich eine Umkreissuche aus?

Für eine Umkreissuche muss eine fünfstellige Postleitzahl und der Radius der Suche und die Art der Pflege vorgeben werden.

Warum werden nur so wenige Pflegeeinrichtungen angezeigt, wenn ich mehrere „Arten der Pflege“ auswähle?

Werden mehrere Arten der Pflege ausgewählt, so werden nur Leistungserbringer angezeigt, die alle ausgewählten Arten der Pflege anbieten. Leistungserbringer, die nicht alle gewählten Arten der Pflege anbieten, werden nicht angezeigt.

Wer kann den Pflegekompass nutzen?

Die Knappschaft hat den Pflegekompass als Informationsplattform für ihre Versicherten entwickelt. Gleichzeitig wird der gesetzlichen Verpflichtung nachgekommen, Informationen über die von Pflegeeinrichtungen erbrachten Leistungen und deren Qualität zu veröffentlichen. Da der Pflegekompass im Internet ohne Anmeldung aufrufbar ist, kann ihn darüber hinaus auch jeder andere Interessierte nutzen.

Wie suche ich ein kleines oder ein großes Pflegeheim aus?

Mit Eingaben in den Feldern „Größe der Einrichtung von“ und „Größe der Einrichtung bis“ wird die Auswahl an Pflegeeinrichtungen eingeschränkt. Selbstverständlich ist dies nur bei Einrichtungen der teilstationären und stationären Pflege möglich.

Der Wert im ersten Feld muss immer kleiner als der Wert im zweiten Feld sein!

Einrichtung

Wie lösche ich die Suche mit der „Größe der Einrichtung“?

Geben Sie in den Feldern „Größe der Einrichtung von“ und „Größe der Einrichtung bis“ eine „0“ ein oder rufen Sie die Sucheseite über die Startseite erneut auf. Die folgende Suche wird dann wieder ohne Einschränkung auf eine Einrichtungsgröße durchgeführt.

Warum kann ich die Pflegeart „zusätzliche Betreuungsleistungen“ nicht allein auswählen?

Die Pflegeart "Zusätzliche Betreuungsleistungen nach § 43b" kann nur in Verbindung mit den Pflegearten "Vollstationäre Pflege" und/oder "Kurzzeitpflege" ausgewählt werden, da diese Leistung nur für Heimbewohner mit erheblich eingeschränkter Alttagskompetenz in einem Pflegeheim gewährt werden kann.

Wie sind die Suchergebnisse sortiert?

Die Reihenfolge der Anzeige erfolgt grundsätzlich aufsteigend nach dem Namen des Leistungserbringers.
Folgende Ausnahme bei der Sortierung von Leistungserbringern der ambulanten Pflege, Tages- und Nachtpflege, Kurzzeitpflege und vollstationäre Pflege:
Vorangestellt sind die Einrichtungen, mit denen die Knappschaft besondere Verträge über ein Versorgungsmanagement geschlossen hat.
Hintergrund: Die Knappschaft will die Versorgung ihrer Versicherten weiter optimieren und hat daher mit bestimmten Einrichtungen ergänzende Vereinbarungen zur integrierten Versorgung nach §§ 140 a ff. Fünftes Buch Sozialgesetzbuch (SGB V) geschlossen. Durch indikations-spezifische Prophylaxemaßnahmen und durch Optimierung der ambulanten vertragsärztlichen Versorgung in Pflegeheimen, ist die Knappschaft bestrebt, die pflegerische und medizinische Versorgungssituation ihrer Versicherten zu verbessern und unnötige Krankenhauseinweisungen zu vermeiden.

Warum sehen die Namensfelder manchmal anders aus?

Einrichtungen, mit denen die Knappschaft besondere Verträge über ein Versorgungsmanagement geschlossen hat, werden wie folgt dargestellt:

Namensfeld mit besonderen Verträgen

Einrichtungen ohne Verträge über ein Versorgungsmanagement werden wie folgt angezeigt:

Namensfeld ohne besondere Verträge

Siehe auch: „Wie sind die Suchergebnisse sortiert?“

Welche Pflegeeinrichtungen werden angezeigt, wenn ich mehrere „besondere Angebote“ auswähle?

Werden mehrere „besondere Angebote“ ausgewählt, so werden die Leistungserbringer angezeigt, die eines der ausgewählten „besonderen Angebote“ anbieten (Oder-Verknüpfung). Nähere Informationen ergeben sich aus den Angaben der Einrichtungen, die bei den einzelnen Einrichtungen unter Art der Pflege angezeigt werden.

Wie kann ich die Suchergebnisse drucken?

drucken

Über diese Schaltfläche kann die angezeigte Seite mit allen Informationen gedruckt werden.

Welche Preise werden in der "Preisvergleichsliste" der stationären Pflegeeinrichtungen angezeigt?

In der Aufstellung werden die Preise angezeigt, die von den Bewohnern zu tragen sind. Die von der Pflegekasse zu leistenden Beträge werden direkt mit der Pflegeeinrichtung abgerechnet.

Vom Bewohner zu tragen sind:

Einrichtungseinheitlicher pflegebedingter Aufwand (für alle Pflegegrade gleich hoch), Unterkunft und Verpflegung, Investitionskosten, ggf. Kosten der Ausbildung (Ausbildungsumlage APU)

In der Spalte Gesamtkosten werden die Beträge angezeigt, die ein Bewohner im Monat selbst zu tragen hat.

Sind die Investitionskosten in einer Pflegeeinrichtung immer gleich?

In einer Einrichtung können verschiedene Investitionskosten abrechenbar sein, z. B. für Zimmer im Altbau oder Neubau, mit oder ohne Balkon etc.
Im Pflegekompass werden jedoch immer die Standardinvestitionskosten angezeigt. Genaue Auskünfte über die Investitionskosten zu einem bestimmten Pflegeplatz/Zimmer kann hier die Pflegeeinrichtung geben.

Wie kann ich die Suchergebnisse in übersichtlicher Form drucken?

drucken Preisvergleichsliste

Nach einem Klick auf das Auswahlkästchen zur Preisvergleichsliste wird eine auf die wesentlichsten Informationen verkürzte Anzeige der Suchergebnisse angezeigt, die auch gedruckt werden kann. Diese Anzeige wird Preisvergleichsliste genannt.

Warum haben manche ambulante Pflegedienste zwei Punktwerte (PktW)?

In manchen Bundesländern bestehen Verträge, die eine Bezahlung nach Qualifikation des Pflegemitarbeiters vorsehen, für Pflegefachkräfte werden höhere Punktwerte als für Aushilfen vereinbart. In anderen Bundesländern zum Beispiel werden die Pflege und die hauswirtschaftliche Versorgung mit unterschiedlichen Punktwerten abgerechnet. Ihre Dienststelle der Knappschaft gibt bei Bedarf gerne genauere Auskunft, welcher Punktwert für Sie zu beachten ist.

Wer erfasst die Daten der Pflegeeinrichtungen und Pflegedienste?

Die Adress- und Vertragsdaten der Pflegeeinrichtungen werden von den Vertragsstellen der Knappschaft erfasst und gepflegt. Grundlage sind die bei der Arbeitsgemeinschaft Institutionskennzeichen (ARGE IK) hinterlegten Einrichtungsdaten sowie die mit den Einrichtungen abgeschlossenen Versorgungsverträge und Vergütungsvereinbarungen.

Welche Pflegeeinrichtungen und Pflegedienste werden angezeigt?

Im Pflegekompass werden alle Pflegeeinrichtungen und Pflegedienste angezeigt, die durch Versorgungsvertrag zwischen dem Träger der Pflegeeinrichtung und den Landesverbänden der Pflegekassen im Einvernehmen mit den überörtlichen Trägern der Sozialhilfe zur ambulanten oder stationären Pflege zugelassen sind.

Wie oft werden die Daten aktualisiert?

Die Adress- und Vertragsdaten der Pflegeeinrichtungen werden wöchentlich (donnerstags oder freitags) aktualisiert. Die neu erstellten Transparenzberichte werden täglich im Pflegekompass veröffentlicht.

Was ist ein Transparenzbericht?

Der Transparenzbericht stellt das Ergebnis der festgestellten Qualität der Pflegeeinrichtung / des Pflegedienstes im Rahmen einer Qualitätsprüfung dar. In Form von Schulnoten werden die Leistungen bewertet und bekannt gegeben. Der aktuelle Transparenzbericht für die Pflegeeinrichtung / den Pflegedienst kann im Pflegekompass unter „Qualitätsberichte“ aufgerufen werden.

Wer erstellt die Transparenzberichte?

Die Pflegeeinrichtungen werden im Rahmen von Qualitätsprüfungen durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) oder den Prüfdienst des Verbandes der privaten Krankenversicherung e. V. (PKV-Verband) in der Regel einmal jährlich geprüft. Die Veröffentlichung der Prüfergebnisse erfolgt in Form von Transparenzberichten, die aus den Prüfberichten abgeleitet werden.

Warum werden die Transparenzberichte erstellt?

Nach §§ 114 ff. Elftes Buch Sozialgesetzbuch (SGB XI) sind die Landesverbände der Pflegekassen verpflichtet, alle Pflegeeinrichtungen und Pflegedienste einmal jährlich zu prüfen und die Ergebnisse verständlich, übersichtlich und vergleichbar sowohl im Internet als auch in anderer geeigneter Form zu veröffentlichen.

Wie oft wird zu einer Pflegeeinrichtung / einem Pflegedienst ein neuer Transparenzbericht veröffentlicht?

Eine Pflegeeinrichtung bzw. ein Pflegedienst wird in der Regel jährlich vom Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) oder dem Prüfdienst des Verbandes der privaten Krankenversicherung e. V. (PKV) geprüft. Zu jeder Qualitätsprüfung wird ein neuer Transparenzbericht veröffentlicht. Der neue Transparenzbericht ersetzt dann den bisher veröffentlichten Transparenzbericht.

Warum werden zu manchen Pflegeeinrichtungen mehrere Transparenzberichte angezeigt?

Die Transparenzberichte werden für die verschiedenen Arten der Pflege (ambulante Pflege, Kurzzeitpflege und vollstationäre Pflege) erstellt. Sollte eine Pflegeeinrichtung mehr als eine Art der Pflege vertraglich vereinbart haben, werden die zugehörigen Transparenzberichte unter dem jeweiligen Institutionskennzeichen angezeigt.

Fragen und Antworten für Pflegeeinrichtungen und Pflegedienste

35] Warum wird unsere Pflegeeinrichtung/unser Pflegedienst nicht angezeigt?

Im Pflegekompass werden nur Pflegeeinrichtungen und Pflegedienste angezeigt, deren Vertragsdaten (Zulassung zur Leistungserbringung, Preise etc.) erfasst sind. – Bitte wenden Sie sich gegebenenfalls an die zuständige Vertragsdienststelle der Knappschaft.

Diese Seite

© GSB 4.1 - 2011